Cookies

Cookie-Nutzung

KG Rohre – fĂŒr eine zuverlĂ€ssige Abwasserleitung

KG Rohre werden als Kanalgrundrohr bezeichnet und sind an ihrer orange-braunen Farbe zu erkennen. Als komplettes System mit Winkeln und Abzweigungen leiten sie das Abwasser vom Außenbereich des GebĂ€udes bis hin zur öffentlichen Kanalisation. Besonders vorteilhaft sind das geringe Gewicht und ihre StabilitĂ€t. Bei uns erfĂ€hrst du mehr zu den GrĂ¶ĂŸen und verschiedenen Normen.
Besonderheiten
  • leichtes Gewicht
  • weiches Material
  • fĂŒr viele Temperaturen
  • geringes Packmaß
  • robuste Verarbeitung

KG Rohre gĂŒnstig online kaufen

Das Wichtigste zusammengefasst
  • KG Rohre bestehen auf Polyvinylchlorid hart (PVC-U) und dienen einem druckloses Abwassersystem. Dank der orange-braunen Farbe sind sie klar vom grauen HT-Rohr zu unterscheiden
  • Die einzelnen Elemente werden ĂŒber Steckmuffen miteinander verbunden und LĂ€ngen lassen sich schnell einkĂŒrzen. Das ermöglicht ein schnelles und einfaches Verlegen
  • Die Leitungen verlaufen immer unterirdisch. WĂ€hle zwischen verschiedenen GrĂ¶ĂŸen mit einem Durchmesser von 110 und 600 mm

KG Rohr mit Steckmuffe – DN 250

KG Rohr mit Steckmuffe - DN 250
Besonderheiten
  • Material PVC-U
  • DN 250
  • LĂ€nge 1000 mm
  • chemische WiderstandsfĂ€higkeit
  • gefertigt in Deutschland
23,59 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Dieses KG Rohr ist mit einer typischen Steckmuffe versehen und besitzt einen Gummidichtring. Es ist aus PVC-U gefertigt, damit besonders leicht aber auch robust. Es gibt verschiedene LĂ€ngen und GrĂ¶ĂŸen. Hierbei handelt es sich um ein Rohr der Norm DN 250. Die LĂ€nge liegt bei 1000 mm. Zu erkennen ist das KG Rohr an der Farbe Orange. Es wurde von einem deutschen Hersteller gefertigt und zeugt von hoher chemischer WiderstandsfĂ€higkeit.
Die Kunden beschreiben eine gute QualitĂ€t und sind mit dem Artikel ĂŒberwiegend zufrieden. Auch die Lieferung erfolgte schnell. Teilweise war das Rohr sogar etwas lĂ€nger, als in der Produktbeschreibung angegeben. Negative Äußerungen gibt es in Bezug auf die Verpackung oder auf mögliche Gebrauchsspuren.

VorteileNachteile
  • gute QualitĂ€t
  • Rohr teilweise lĂ€nger
  • stabile Verarbeitung
  • Punktabzug fĂŒr die Verpackung

Ostendorf KG Abwasserrohr – DN 110

Ostendorf KG Abwasserrohr - DN 110
Besonderheiten
  • PVC-hart
  • ohne Weichmacher oder FĂŒllstoffe
  • Orangebraun RAL 8023
  • Durchmesser DN110
  • RohrlĂ€nge: 1000 mm
5,70 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Dieses KG Rohr kann fĂŒr Abwassersysteme, KanĂ€le oder fĂŒr einen Schacht eingesetzt werden. Es ist ohne Weichmacher und FĂŒllstoffe gefertigt und besteht aus Polyvinylchlorid hart. Das Material ist besonders fest, unterstĂŒtzt aber auch ein elastisches Verhalten und bietet eine hohe StabilitĂ€t. Der Hersteller spricht von einer Lebensdauer bis zu 100 Jahren. Zudem profitierst du von einer schnellen Montage und einer einfachen Verlegung. Das KG Rohr ist resistent gegenĂŒber chemisch aggressiven Medien und bestĂ€ndig gegen Abrieb. Zudem zeigt es sich unempfindlich bei Bodensetzungen.
In den Rezensionen ist von einer stabilen und guten QualitÀt zu lesen. Die Kunden sind mit dem Rohr sehr zufrieden, loben die schnelle Lieferung und den Service.

VorteileNachteile
  • gute QualitĂ€t
  • schnelle Lieferung
  • stabil verarbeitet
  • nichts

KG Abzweigung Neigung 45° – DN 110

KG Abzweigung Neigung 45° - DN 110
Besonderheiten
  • DN110/110
  • Neigung 45°
  • mit DIchtungsringen
  • PVC-U, hart
  • Ringsteifigkeitsklasse SN 4
6,89 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Bei den meisten Rohrsystemen ist eine Abzweigung erforderlich. Hierbei handelt es sich um einen KG Abzweig nach DN 110/110. Er besitzt eine Neigung von 45° und kann einfach verlegt werden. Der Dichtungsring besteht aus einem bestÀndigen Elastomer und ist bereits vormontiert. So steckst du die Verbindung einfach zusammen. Die Abzweigung ist aus PVC-U hart gefertigt und nach DIN EN 1401 produziert. Dem Produkt wird die Ringsteifigkeitsklasse SN 4 zugesprochen. Das Material besitzt also eine hohe Festigkeit und ein elastisches Verhalten.
Die Kunden sprechen von einer einwandfreien Ware und geben eine klare Kaufempfehlung. Durch den Dichtungsring ist eine einfache Verbindung möglich. Außerdem sind die Elemente wurzeldicht und wurden von den Kunden auch im Garten verwendet.

VorteileNachteile
  • wurzeldicht
  • leicht und robust
  • einfach zu verbinden
  • nichts

Magnaplast KG-Bogen 10 StĂŒck – DN 100

Magnaplast KG-Bogen 10 StĂŒck - DN 100
Besonderheiten
  • DN110/100
  • mit Steckmuffe
  • 15° Neigung
  • inkl. Dichtring
  • Kanalrohr
19,77 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
FĂŒr manche Abzweigungen beim Abwassersystem sind verschiedene Bögen und Winkel notwendig. Bei diesem Set handelt es sich um 10 StĂŒck der Bögen. Sie besitzen einen Winkel von 15°. Außerdem handelt es sich um die GrĂ¶ĂŸe DN110/100. Steckmuffe und Dichtring sind im Produkt enthalten, um eine sofortige Verbindung zu anderen Rohren herstellen zu können. Das KG Rohr besitzt die typische Farbe, ist einfach zu verlegen und besonders robust aus PVC-U gefertigt. WĂ€hle in der Artikelauswahl zwischen verschiedenen Winkeln und Neigungen.
Die Bögen haben eine gute Bewertung von den Kunden bekommen. In den Rezensionen ist von einer einwandfreien und perfekten Ware die Rede. Außerdem wird die schnelle Lieferung gelobt. Es ist zu merken, dass es sich um ein QualitĂ€tsprodukt handelt.

VorteileNachteile
  • 10 StĂŒck
  • gute QualitĂ€t
  • einfach zu verlegen
  • nichts

Ratgeber Kanalgrundrohre – Vorteile, Planung und Verlegen

Ein Kanalgrundrohr wird kurz als KG Rohr bezeichnet und kommt fĂŒr den Abwassertransport zum Einsatz. Die Leitungen liegen im Erdreich und fĂŒhren von einem GebĂ€ude bis zur öffentlichen Kanalisation oder in eine KlĂ€rgrube. Sie sind an ihrer charakteristischen FĂ€rbung in Orange und Braun zu erkennen und dadurch auch von anderen Rohrsystemen einfach zu unterscheiden. In den folgenden Abschnitten gehen wir nĂ€her auf die Eigenschaften des Materials ein, geben dir Tipps zum Verlegen und stellen dir die verschiedenen GrĂ¶ĂŸen vor.

Eigenschaften der KG Rohre – stabil und widerstandsfĂ€hig

Die orangefarbenen Kanalgrundrohre eignen sich bestens als Abwassersystem und kommen im Erdreich zum Einsatz. Sie mĂŒssen daher besonders stabil und robust sein. FĂŒr diese Eigenschaften bestehen sie aus einem sehr harten Kunststoff: Polyvinylchlorid (PVC-U). Er sorgt fĂŒr ein leichtes Gewicht und bringt eine Lebensdauer von bis zu 100 Jahren mit sich. Gleichzeitig besitzt das Material ein elastisches Verhalten, verleiht dem Abwassersystem aber trotzdem StabilitĂ€t. Statt der frĂŒher genutzten AbflĂŒsse aus Stahl, Blei oder Guss sind KG Rohrsysteme UV-bestĂ€ndig, bruchfest und einfach zu verarbeiten. Das Material ist ungiftig und kann auch von Lösungsmittel nicht beschĂ€digt werden.

Die Rohrleitungen sind auch bestĂ€ndig gegenĂŒber chemisch aggressiven Medien und bestĂ€ndig gegen Abrieb. Zudem werden den Modellen gute hydraulische Eigenschaften zugesprochen. Bodensetzungen und gewisse Verkehrslasten machen den Rohren nichts aus. Zudem ĂŒberzeugen sie mit einer vollkommen glatten Innenwand gegen Abrasion.

VerfĂŒgbare GrĂ¶ĂŸen nach DIN

KG Rohrleitungen gibt es mit einem unterschiedlichen Durchmesser und in verschiedenen LĂ€ngen. Die meist genutzten LĂ€ngen reichen von 0,5 m bis 2 m. Der Durchmesser ist nach deutscher Industrienorm (DIN 1401) festgelegt. Achte dabei immer auf den Unterschied zwischen Außendurchmesser und Innendurchmesser:

NennweiteInnendurchmesser in mmAußendurchmesser in mmWandstĂ€rke
DN 1101101043 mm
DN 1251251183,5 mm
DN 1601601524 mm
DN 2002001905 mm
DN 2502502376,5 mm
DN 3153152998 mm
DN 40040037910,5 mm
DN 50050047612 mm
DN 60060059915,5 mm

Dichtungselemente bereits montiert

Alle Kanalgrundrohre werden mit einer Steckmuffe verbunden. Es muss also nichts verschweißt oder verklebt werden. Die Einzelteile lassen sich ineinander stecken und ein Dichtring im Inneren sorgt fĂŒr die entsprechende Dichte der Leitung. NatĂŒrlich ist der Ring bei den KG Rohren schon vormontiert. Du brauchst dich um die Dichtheit nicht zu kĂŒmmern, sondern kannst dich auf die Steckverbindung verlassen.

Sinnvolles Zubehör: Bögen, Muffen und Dichtungen

Abzweigungen und Bögen helfen dabei, das Abwassersystem sinnvoll vom Haus wegzulegen und richtig zu verteilen. So lassen sich Verstopfungen vermeiden und die Rohrleitungen werden nicht unnötig ĂŒberlastet oder beschĂ€digt. Gleichzeitig gibt es Stopfen fĂŒr Reinigungsarbeiten, verschiedene Muffen, zusĂ€tzliche Dichtungsringe oder ReduktionsstĂŒcke. Ab du das Rohr im Durchmesser verkleinern musst oder sich plötzlich das GefĂ€lle Ă€ndert: fĂŒr nahezu jedes Verlegesystem gibt es die passenden Elemente:

  • Muffenstopfen
  • KG-Kappe
  • Überschiebmuffe
  • Winkel 45°, 15°, 67°, 87°, 30°
  • KG Abzweig
  • PutzstĂŒck
  • Schachtfutter
  • Doppelmuffe
  • Reduzierung
  • Aufsteckmuffe

Manchmal sind bei der Planung alte BestĂ€nde zu berĂŒcksichtigen. So gibt es beispielsweise auch einen KG Anschluss an Steinzeug oder einen Übergang von KG Rohr auf Steinzeug.

VerstĂ€rkte KG Rohre – eine Sonderform in GrĂŒn

Eine Sonderform sind die verstĂ€rkten Kanalgrundrohre. Sie sind an ihrer grĂŒnen Farbe zu erkennen und deutlich belastbarer. Deshalb kommen sie an Stellen mit deutlich grĂ¶ĂŸerem Druck zum Einsatz, beispielsweise unter ParkflĂ€chen. PrĂŒfe also die stĂ€rker belasteten Stellen auf deinem GrundstĂŒck und plane fĂŒr diese Bereiche die grĂŒnen Leitungen ein.

HT oder KG Rohre – was ist der Unterschied?

Kanalgrundrohre KG dĂŒrfen nicht mit dem Hochtemperaturrohr HT verwechselt werden. Sie wĂŒrden sich nĂ€mlich bei einer dauerhaften Temperatur ĂŒber 65°C verformen und kommen nur außerhalb des Hauses als Abwasserleitung infrage. Verlegst du ein KG Rohr im Haus, gibt es einen schlechteren Schallschutz. Die beiden Rohrsysteme haben also einen definierten Einsatzbereich und sind leicht an ihrer Farbe zu unterscheiden. HT Leitungen sind nĂ€mlich in einem dezenten Grau gehalten, wĂ€hrend KG Rohre in Orange im Erdreich besser auffallen.

KG RohrHT Rohr
  • Orange/Braun
  • fĂŒr Abwassersystem
  • elastisches Verhalten
  • gute StabilitĂ€t
  • chemisch bestĂ€ndig
  • wurzelfest
  • hohe Lebensdauer
  • Grau
  • fĂŒr Hausabflusssystem
  • Schall- und Brandschutz
  • Zentimetermarkierungen
  • chemische BestĂ€ndigkeit
  • HeißwasserbestĂ€ndigkeit

KG Rohre verlegen und planen – immer mit der Fließrichtung

FĂŒr das Verlegen muss du zunĂ€chst den Verlauf richtig planen. Hier zeigt sich schnell, welche RohrlĂ€ngen eingesetzt werden mĂŒssen und welche örtlichen Vorschriften bestehen. GrundsĂ€tzlich muss ein KG Rohr außerhalb von GebĂ€uden im Erdreich verlegt werden. Wichtig ist hierbei die Einhaltung von einem GefĂ€lle. Nur so fließt das Abwasser vom Hausanschluss zum Kanal oder zur KlĂ€rgrube weiter. Folgende Voraussetzungen mĂŒssen erfĂŒllt und vorbereitet sein:

VoraussetzungHinweise
Grabentiefe
  • Tiefe von ca. 80 – 100 cm
  • bei stĂ€rkerer Belastung bis zu 150 cm
  • ohne Wurzeln oder Steine
GefÀlle
  • GefĂ€lle von 1-2 Prozent
  • 1-2 cm pro Meter RohrlĂ€nge
FĂŒllmaterial
  • Rohrleitungen mĂŒssen auf Sand verlegt werden
  • sie sind mit Sand zu bedecken
  • Kies und spitze Steine schaden dem Material
  • Sandschicht sorgt fĂŒr bessere Druckverteilung
Winkel
  • RichtungsĂ€nderung mit Winkel zwischen 15 und 45 Grad
  • Abzweigungen nur mit 45 Grad
Belastung
  • bei Belastung auf verstĂ€rkte KG Rohrleitungen setzen
  • an der grĂŒnen Farbe erkennbar
Wichtig
Das Einleiten von Abwasser in öffentliche KanÀle ist immer mit einer behördlichen Genehmigung abzusichern. Wartefristen sind hier bei der Planung mit einzuberechnen.

Gerade beim Verlegen und bei der Berechnung des GefĂ€lles sind einige Faktoren zu berĂŒcksichtigen. Hier kommt es auf die richtige GrĂ¶ĂŸe an, die sich an den DIN-Normen orientieren. Das GefĂ€lle wird meist mit 1-2 % berechnet. Das bedeutet: pro Meter gibt es 1-2 cm GefĂ€lle. Ein zu niedriges GefĂ€lle wĂŒrde mit der Zeit fĂŒr Ablagerungen im Rohr sorgen, was zu einer Verengung fĂŒhrt. Im schlimmsten Fall verstopfen die Leitungen und eine aufwendige Reinigung ist erforderlich. Die Reinigungsöffnung darf daher nicht einbetoniert werden und muss am besten frei zugĂ€nglich bleiben. Ein ebenso wichtiger Punkt ist die Fließrichtung. Die Gummidichtung im KG Rohr funktioniert nur, wenn sie entgegen der Fließrichtung verlegt worden ist. Beachte beim Verlegen von KG Rohren also folgende 3 Schritte:

Wichtige Schritte
  • Plane das Leitungssystem grĂŒndlich und lass dir notfalls von einem Fachmann helfen.
  • BerĂŒcksichtige die Belastung, die von oben auf das System wirkt.
  • Plane immer ein leichtes GefĂ€lle ein, um Verstopfungen vorzubeugen.

Beim Verlegen hÀltst du dich an folgenden Ablauf:

  • Achte auf eine Tiefe von 80 – 100 cm und hebe einen Graben aus. Dieser muss breit genug sein, um das Rohr in der Mitte verlegen zu können.
  • Die Grabsohle muss eben und nicht zu locker sein. Notfalls musst du den Boden wieder verdichten.
  • Achte auf ein GefĂ€lle von 1-2 Prozent und plane es beim Graben bereits mit ein.
  • FĂŒlle nun eine 10 m starke Schicht aus Sand auf, damit das Rohr sicher liegt. So ist es geschĂŒtzt vor einer BeschĂ€digung durch Steine oder anderen Fremdkörper.
  • Beginne am tiefsten Punkt. Die Muffen mĂŒssen entgegen der Fließrichtung ausgerichtet sein.
  • Plane einen Kontrollschacht fĂŒr die Reinigung mit ein.
  • FĂŒlle den Graben zunĂ€chst mit Sand, ohne diesen zu stark zu verdichten. Das wĂŒrde das Rohr belasten.
  • Nun schließt du den Graben mit dem restlichen Erdreich und befestigst alles mit der Hand. Ein schweres GerĂ€t zum Verdichten darf hier wieder nicht verwendet werden.

Wichtige Tipps zum Verlegen und beim Bau einer Außenanlage findest du im folgenden Video der Allroundbastler:

Nach den ganzen Bauarbeiten muss die Verrohrung von der zustĂ€ndigen Behörde abgenommen werden. Hier gibt es eine DichtheitsprĂŒfung nach DIN EN 1610. Der ganze Vorgang dauert etwa eine Stunde und kostet 250 bis 300 Euro. Viele Bauherren schĂ€tzen ihn aber als wichtig ein, um das komplette System zu prĂŒfen.

KG Rohr kaufen – nicht nur im Baumarkt

Kanalgrundrohre findest du in jedem Baumarkt in den beliebten LĂ€ngen und GrĂ¶ĂŸen. FĂŒr eine einfache Planung des Abwassersystems kannst du dich also an Obi, Toom, oder Hornbach wenden. NatĂŒrlich sind die Systeme auch im Großhandel oder Fachmarkt fĂŒr Baustoffe zu bekommen, teilweise zu einem gĂŒnstigeren Preis. FĂŒr spezielle VerbindungsstĂŒcke oder besondere LĂ€ngen kannst du dich auf das Onlineangebot verlassen. Auch hier gibt es HĂ€ndler, die dir das komplette System fertig konfigurieren. So bekommst du sĂ€mtliche Teile bequem nach Hause geliefert. Achte jedoch auf Versandkosten oder mögliche Mehrkosten bei der Bestellung.

Ein KG Rohr muss dabei nicht nur fĂŒr die Abwasserleitung genutzt werden. Wie wĂ€re es mit dekorativen SĂ€ulen im Garten, die mit Gips oder weißer Farbe ĂŒberzogen sind. Außerdem kann ein WĂ€schewurfschacht aus einem solchen Rohr gebaut werden. Nutzer finden viele verschiedene Ideen, sich die Vorteile des Materials zu Nutze zu machen. Im folgenden Video siehst du ein Pflanzrohr fĂŒr Erdbeeren:

FAQ – die wichtigsten Fragen zum KG Rohr

FrageAntwort
Wie bekomme ich KG Rohre auseinander?Verbundene Rohrleitungen bekommst du durch leichtes Drehen und Kippen auch wieder auseinander. Am besten setzt du an die Bögen an und versucht diese zu kippen oder zu ĂŒberstrecken. Eine andere Möglichkeit bietet der Gummihammer, um die Verbindungen zu lösen. Oder du erwĂ€rmst die Stelle mit einem Heißluftföhn.
Wie lange halten KG Rohre?Das Rohrsystem besitzt eine lange Haltbarkeit. Viele Hersteller sprechen hier von mehr als 100 Jahren.
Wie tief mĂŒssen KG Rohre liegen?Die Rohrleitungen sollten mindestens 80 – 100 cm ins Erdreich verlegt werden. Bei einer höheren Belastung oder Verkehr auf der FlĂ€che, sollten 150 cm Tiefe eingehalten werden.
Wie verbindet man KG Rohre?Zwei Einzelrohre brauchen nur am VerbindungsstĂŒck zusammengeschoben werden. Ein Gleitmittel an der Gummidichtung kann dir dabei helfen und das Zusammenstecken erleichtern. ZusĂ€tzliche Rohrschellen geben noch mehr Halt.
Was halten KG Rohre aus?Bei einfachen KG Rohren solltest du immer die Belastung prĂŒfen. Soll die Leitung unter einem Parkplatz entlang laufen, brauchst du die verstĂ€rkten grĂŒnen Modelle.
Welcher Sand fĂŒr KG Rohre?Das Rohrsystem muss in einen steinfreien Sand gelegt werden. Zudem solltest du Wurzeln und andere Fremdkörper aus dem Graben entfernen. Schließlich dĂŒrfen die einzelnen Leitungen nicht kaputt gehen. Empfohlen wird eine Körnung von 0 – 50 mm. Dabei sollte der Feinkornanteil sehr hoch sein, damit der Sand ĂŒber die Zeit nicht abschwemmt.
Kann man KG Rohre einbetonieren?Im Normalfall liegen alle Kanalgrundrohre in einem Sandbett. Bei gewisser Vorsicht lÀsst sich das System aber auch einbetonieren, sowohl horizontal als auch vertikal.

WeiterfĂŒhrendes

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben